Unsere Philosophie

Unsere Philosophie

Alles, was lebt, sucht den Einklang!

Alles, was lebt, strebt nach Balance! Wir betrachten den Menschen als Ganzes und orientieren uns unter anderem an Kopfhaltung, Körperhaltung, Phonetik und Mimik. Ein Zahnersatz entsteht aus einer Symbiose von natürlichen Vorgaben und dem Verständnis für ästhetische, anatomische sowie funktionelle Grundlagen. Dafür sind neben der Betrachtung des gesamten Körpers die handwerkliche Präzision und eine enge Interaktion mit dem Zahnarzt sowie dem Patienten unersetzlich. Bei Bedarf empfehlen wir aus unserem interdisziplinären Netzwerk Osteopathen, Physiotherapeuten oder Spezialisten angrenzender Fachbereiche.

Unsere Arbeitsphilosophie basiert auf vier tragende Säulen.

Kompetenz

Wir rekonstruieren Zähne so, dass sie „natürlich gut aussehen“. Wir haben mehr als 30 Jahre zahntechnische Erfahrung. Unser Wissen frischen wir regelmäßig bei Fortbildungen auf. Neben der Fertigung von Zahnersatz liegt eine unserer Kompetenzen in der ästhetisch-funktionellen Analyse der Ausgangssituation.

Leidenschaft

Das was wir machen, tun wir mit Überzeugung. Nur ein gesunder Kauapparat bringt Wohlergehen, Ausgewogenheit und hohe Lebensqualität. Daher begegnen wir unseren Kunden und den Patienten mit Wertschätzung, fachlichem Know-how, moderner Technik und individuellen Konzepten.

Nachhaltigkeit

Der langlebige Erhalt des Zahnersatzes ist eine berechtigte Forderung des Patienten. Um bei der Herstellung des Zahnersatzes unserer Verantwortung gegenüber dem Zahnarzt, dem Patienten und der Umwelt gerecht zu werden, arbeiten wir nach validierten Konzepten und mit hochwertigen Materialien.

Achtsamkeit

Jeder Mensch hat individuelle Wünsche. Jeder Patient benötigt eine individuelle Behandlung und einen auf seine Bedürfnisse abgestimmten Zahnersatz. Wir sehen nicht das Gipsmodell als Maßstab, sondern den Menschen. Dieses Bewusstsein, gepaart mit Demut vor den Vorgaben der Natur gehört zu unserer zahntechnischen Arbeitsphilosophie.